Das war Anfang der 1970-er Jahre

Foto des Autors

Horst Schulte

Diese CD haben mir vor vielen Jahren (Ende der 1970-er Jahre, vielleicht Anfang der 1980-er Jahre) Freunde zum Geburtstag geschenkt. Meine Frau zog sie aus unserem kaum noch relevanten CD-Vorrat.

Auf dem Cover sind unsere gute und langjährige Freundin Lilo und ich zu sehen. Das Foto entstand vor ungefähr 50 Jahren auf einer Party.

Nur ein Lied passt zeitlich nicht wirklich rein in diese ansonsten tolle Zusammenstellung.

Ich heiße Horst Schulte und bin 68 Jahre alt. Ich lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Bloggen und digitales Fotografieren sind meine Hobbys. Die Themenschwerpunkte hier im Blog bilden Gesellschaft, Politik und Medien.

Mein Motto: ... bloß nicht zynisch werden



Themen


Beitragsfoto von (sofern nicht von mir oder nicht Public Domain):

Led Zeppelin / Heinrich Klaffs, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

2 Gedanken zu „Das war Anfang der 1970-er Jahre“

  1. Hast du dich da richtig erinnert?

    Wenn die Scheibe jemand zusammengestellt und gebrannt hat oder eine Audio-CD kopiert hat, ist es eine CD-R, die seit ca. 1995 auf dem Markt verfügbar war, wie auch die zugehörigen CD-Brenner.

    Das Ursprungsformat Audio-CD gibt es seit 1982 marktreif.

    Das musste ich jetzt einfach mal erwähnen… 😉

    Antworten
  2. Du hast Recht. Ich hatte zwar früh einen CD-Player. Mein Chef hatte ihn mir 1982 geschenkt. Aber die CD hatte der Mann unserer Freundin sicher erst später für mich gebrannt. Keine Ahnung wann das genau war. Das Foto und die Aufnahmen stammen allerdings wirklich alle aus den 1970-er Jahren. Es waren die Titel, die ich damals (teils auch heute noch) schrecklich gern hörte. Ich war so begeistert von dem Cover (bzw. was darauf zu sehen war), dass ich nicht darüber nachgedacht habe, dass die CD jedenfalls später als 1982 entstanden ist. Einen CD-Brenner hatten die allerwenigsten schon zu diesem frühen Zeitpunkt. Ich weiß gar nicht, wann ich überhaupt meinen ersten gekauft habe. Heute geht bei mir alles via Spotify. Aber die CD und auch viele Schallplatten (ca. 600) gibt immer noch. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Hier im Blog werden bei Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Deine E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall veröffentlicht.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.