Gedankliche Monotonie

Der Journalist Gabor Steingart hat Annegret Kramp-Karrenbauer dieser Tage gedankliche Monotonie vorgeworfen. Als wunderbar passendes Bild für diese Zuschreibung zitierte er das berühmte Kraftwerk – … mehr

Konservative Wirtschaftspolitik

Gut, Altmaiers Aussage ist schon zwei Monate alt. Aber die »related Links« führen uns die Kompetenz »der Politik« vor Augen. Der Wirtschaftsminister möchte das alles … mehr

Die CDU hat sich emanzipiert

Ich bin erstaunt, wie glatt der Durchmarsch von Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden gelaufen ist. Es war so knapp wie viele es vorausgesagt hatten. Mein persönlicher Tipp, … mehr

Die Kandidatenkür

Jens Spahn wird gegenüber den ersten Umfragen bestimmt noch aufholen. Jedenfalls läuft sein Wahlkampf auf Hochtouren. Er sagt viel und die Öffentlichkeit ist aufnahmebereit. Ob … mehr

Traut euren Augen und Ohren

Die Forderung, sich erst einmal in Deutschland umzusehen, bevor man »die Lage« beurteilt, ist ein guter Rat. Blöd, dass man nicht überall sein kann, wo … mehr

Die Signale der CSU

Gestern bei »Maischberger« habe ich mich gefreut wie ein Plätzchen, weil in dieser Sendung ein Faktum endlich klar herausgearbeitet wurde, um das sich die CSU … mehr

DDR – Verhältnisse in der CDU

Von der Hoffnung, dass Union und SPD durch die letzten Bundestagswahlen etwas verstanden haben, ist fast nichts mehr übrig geblieben. Jetzt fehlt nur noch, dass die SPD-Basis ebenfalls dem Koalitionsvertrag zustimmt. Womöglich auch mit 97 + x %. mehr lesen