Wer sind jetzt die Corona-Verlierer?

DSC2937 Bearbeitet

Alle Gruppenanträge zum Thema Impfen erhielten keine Mehrheit. Sie sind vom Tisch. Lauterbach könnte sich einen neuen Job suchen. Aber hey, warum sollte irgendwer für dieses Fiasko die Verantwortung übernehmen? Dies wäre seit Jahren tatsächlich mal etwas Neues. Noch nie hat ein Minister in diesem Tempo jeden Bonus verspielt, den er sich in einer anderen … weiterlesen

Corona-Pandemie: Alles töfte

Rechtfertigt das aktuelle Impfranking (5.2.2021) die Hysterie, die von den Medien in Sachen Corona-Impfungen geschürt wird? Deutschland liegt hier an achter Stelle (wenn man … weiterlesen

Wer pfeift auf die Corona-Regeln?

Wenn ein gebürtiger Chemnitzer, aktuell Ostbeauftragter der Bundesregierung, Aussagen über die hohen Infektionszahlen in AfD-Hochburgen macht und die zu meinen Vorurteilen passen, über die … weiterlesen

Wären wir ohne die EU besser dran?

Ein Sportjournalist vom Kölner Stadt-Anzeiger hat sich vorgestellt, wie die Jugend (unsere Generation) in den 1970er-Jahren reagiert hätte, wenn sie mit der Corona-Pandemie konfrontiert … weiterlesen

Schuldige suchen ist ein erfüllendes Hobby

Die Politik der AfD und der FDP scheint von Schuldzuweisungen geprägt. Mehr haben die nicht drauf! Immer sind es die anderen. Die Medien haben sich inzwischen angeschlossen. Alle wissen es besser als die verantwortlichen Politiker in Berlin und in den Ländern. mehr lesen